Home » Creditolo

Creditolo


Das Unternehmen Creditolo ist kein gewöhnlicher Kreditanbieter, sondern kann eher als Kreditvermittler bezeichnet werden. Deshalb kann Creditolo seinen Kunden auch zahlreiche preiswerte Darlehen anbieten. Vorteilhaft ist dies unter anderem für Kunden, welche von anderen Kreditinstituten beispielsweise wegen ihrer Bonität oder negativen Schufaeinträgen von vornerein ausgeschlossen werden.

In dem großen Portfolio von Creditolo wird in der Regel jeder potentielle Kreditnehmer fündig. Hierzu zählen unter anderem die üblichen Sofortkredite und Darlehen, welche speziell für die Anforderungen von Kunden mit negativen Schufaeinträgen oder Selbständigen zugeschnitten sind. Natürlich erhält der Kreditnehmer bei Creditolo auch sämtliche Klein- oder Beamtenkredite sowie besondere Darlehen für Pensionisten oder Senioren. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist jedoch auf die Vermittlung der sogenannten schufafreien Kredite ausgerichtet und Creditolo hat sich hier stark entwickelt und erfreut sich bei den Kunden immer größerer Beliebtheit.

Bonität und Laufzeit

Wie bei allen anderen Kreditinstituten spielt natürlich auch bei Creditolo die Kreditwürdigkeit eines Antragsstellers eine wichtige Rolle. Diese ist für das Unternehmen entscheidend, wenn es um die Bestimmung der Zinssätze bei dem jeweiligen Kredit geht. Kann der Antragssteller also eine sehr gute Bonität vorweisen, wird er dementsprechend auch ein preiswertes Kreditangebot von Creditolo erhalten. Kreditnehmer mit einer eher schlechten Kreditwürdigkeit erhalten natürlich auch ein Darlehen, müssen dafür aber im Enddefekt mehr bezahlen.

Vor allem bei den Laufzeiten ist Creditolo mit seinen angebotenen Krediten äußerst flexibel, was für den Kunden nur von Vorteil ist. Die maximale Laufzeit der Darlehen bei dem Kreditvermittler liegt momentan bei zehn Jahren. Für den Kreditnehmer hat das den Vorteil, dass er sich mit der Rückzahlung des Darlehens lange Zeit lassen kann und die monatlich zu zahlenden Raten dementsprechend gering ausfallen.

Kreditantrag bei Creditolo

Der erste Kontakt mit Creditolo läuft in jedem Fall gleich ab. Auf der Internetseite des Unternehmens muss der Antragsteller ein Formular richtig ausfüllen und danach online an Creditolo schicken. Sollte der Kreditvermittler über den Antrag anschließend positiv entscheiden, erhält der Kreditnehmer die Vertragsunterlagen auf dem Postweg zugesendet. Diese muss der Kunde dann nur noch unterschreieben und wieder an Creditolo zurückschicken. Nach einigen Tagen wird die entsprechende Darlehenssumme dann auf das zuvor angegebene Konto überwiesen oder auf Wunsch auch bar übergeben.

Falls Sie sich nun kurzfristig doch noch anders entscheiden sollten und den Kredit nicht mehr benötigen, können Sie von Ihrem 14-tägigen Rücktrittsrecht Gebrauch machen. Im Grunde ist jeder Kunde dazu berechtigt, bei Creditolo ein Darlehen zu beantragen, sofern er volljährig ist. Das Unternehmen verzichtet bei einem Erstantrag auf sämtliche Bearbeitungsgebühren.

Bei einem schufafreien Kredit liegt die maximale Summe derzeit bei 3.500 Euro, während die Laufzeit von einem bis zu zehn Jahren variieren kann. Bei diesem Angebot liegt der effektive Jahreszins momentan bei 4,60 Prozent. Der Kreditrahmen bei Selbständigen reicht dagegen von 1.500 bis maximal 50.000 Euro, sofern die Antragssteller eine mindestens zweijährige Selbständigkeit nachweisen können. In den Genuss von noch mehr Flexibilität kommen bei Creditolo die Beamten. Hier liegt die Kreditsumme zwischen 1.000 und 80.000 Euro.

Repräsentatives Beispiel:

Bei einer Kreditsumme (netto)von 5.000 Euro erhalten zwei Drittel der Kunden einen Effektiven Jahresins von 9,97% , (gebundener Sollzinssatz: 8,82%), bei einer Laufzeit von 72 Monaten zzgl. Bearbeitungsgebühren von 100 Euro

Comments are closed.